konflikthaus-seminar-2017-teams-fuehren-web

Seminar: Teams führen! Wie kann ich als pädagogische Leitung die Teamarbeit positiv gestalten? 04.05.2018

Anmeldeschluss: 13.04.2018 | Was ist ein Team? Was macht es erfolgreich?  Welche Rollen müssen besetzt sein? Welche Phasen durchläuft ein Team? Was ist die Rolle des Teamleiters? Wie kann Führung gelingen?

Diese und andere Fragen werden im Seminar behandelt.

Ziel ist es, Teamleiter*innen und solchen, die es werden wollen, theoretisches und praktisches Rüstzeug an die Hand zu geben, damit ihr Teamprozess gelingen kann.

Für wen:     Lehrer*innen und Erzieher*innen, die ein Gremium oder einen Fachbereich leiten oder leiten werden

Wer: Tessa Bertram, Dipl. Kauffrau, Trainerin und Mediatorin

Wann: 04.05.2018 jeweils von 09.00-15.00 Uhr

Wo: Haus Eichkamp, Zikadenweg 42a, 14055 Berlin, S-Bhf. Messe-Süd

Kosten: 100 € incl. 7 % Mwst.

Minimale Teilnehmeranzahl:      8
Maximale Teilnehmeranzahl:     16

Anmeldung:     bertram@konflikthaus.de
Anmeldeschluss: 13.04.2018

Ausschreibungsdokument: Konflikthaus Seminar 2018 Teams führen (PDF)

Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss werden 90% des Betrages einbehalten.
Anmeldeprozedur: Sie schreiben eine email, Ihre Anmeldung wird per mail von uns bestätigt, und Sie bekommen die Kontodaten genannt. Erst wenn Sie überwiesen haben, ist Ihnen der Platz sicher.

Teile diesen Beitrag
Ähnliche Beiträge

Möchtest Du in Kontakt mit uns bleiben?

In unserem kostenlosen Newsletter versorgen wir alle an gewaltfreier Konfliktlösung und Mediation Interessierten viermal im Jahr mit Neuigkeiten.

Stellenanzeigen, Fortbildungen und Literaturtipps, Infos rund um die Mediation, Teambildung und gelungene Kommunikation teilen wir gern mit Dir.

Melde Dich kostenlos an!

Abonniere unseren Newsletter

Wichtiger Hinweis: Mit dem Absenden dieser Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und zustimmen, dass Ihre Angaben und Daten von uns gespeichert werden. Wir speichern Ihre Daten ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuschicken zu können.


Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@konflikthaus.de widerrufen oder sich über den "Abmelden"-Link im Newsletter aus der Empfängerliste austragen. Ihre Daten werden dann von uns gelöscht.