Konflikthaus e.V. Quiz zum Jugendschutz

Seminar: Mediation mit Blick auf Kinder- und Jugendschutz 03.02.2018

Anmeldeschluss: 20.01.2018 | Diskobesuche, Alkohol, Rauchen, Tattoo, Ausziehen von zu Hause…

Welche Rechte hat das Kind und welche Rechte haben Jugendliche? Wo sind gesetzliche Grenzen? Wir wollen uns in diesem Seminar Fragen widmen, die in einer Mediation relevant werden können. Wir schauen uns den juristischen Rahmen an, in dem verhandelt werden kann.
Schwerpunkte sind Themen des Jugendschutzgesetzes, aber auch der „Taschengeldparagraph“ und das Mitspracherecht bei getrenntlebenden Eltern: aus der Sicht der Kinder und Jugendlichen.
Fehlen darf nicht, wie Sie verfahren, wenn Sie von Kindern und Jugendlichen Sachverhalte erfahren, die ein komisches Bauchgefühl hinterlassen –  was tun, wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich um eine Kindeswohlgefährdung handelt? Die Rolle des Jugendamtes, das Kinderschutzverfahren und die praktische  Herangehensweise für Sie werden erarbeitet und erläutert.

Für wen: Pädagog*innen, Mediator*innen und Ehremamtliche, die mit Kindern und Jugendlichen mediieren und arbeiten

Referentin: Daniela Leinemann Rechtsanwältin, M.A. Mediatorin (BAFM), Systemische Familientherapeutin, seit vielen Jahren im Jugendhilfekontext in Beratung und Mediation tätig.

Wann: Samstag, 03. Februar 2018, 9:30 – 17:30 Uhr

Wo: Haus Eichkamp, Zikadenweg 42a, 14055 Berlin, S-Bhf. Messe-Süd

Wie viel kostet das Seminar: 160 incl. 7 % Mwst.

Minimale Teilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Teilnahmebescheinigung: Anrechenbar als Fortbildung im Sinne der RVO zum Mediationsgesetz. 

Anmeldung: kontakt@konflikthaus.de

Anmeldeschluss: 20.01.2018

Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss werden 90% des Betrages einbehalten.

Anmeldeprozedur: Sie schreiben eine email, Ihre Anmeldung wird per mail von uns bestätigt und Sie bekommen die Kontodaten genannt. Erst wenn Sie überwiesen haben, ist Ihnen der Platz sicher.

Teile diesen Beitrag
Ähnliche Beiträge

Möchten Sie in Kontakt mit uns bleiben?

In unserem kostenlosen Newsletter versorgen wir alle an gewaltfreier Konfliktlösung und Mediation Interessierten viermal im Jahr mit Neuigkeiten.

Stellenanzeigen, Fortbildungen und Literaturtipps, Infos rund um die Mediation, Teambildung und gelungene Kommunikation teilen wir gern mit Ihnen.

Melden Sie sich kostenlos an!

Abonnieren Sie unseren Newsletter